Zum Fest Mariä Himmelfahrt am Samstag, 15. August, wird auch heuer wieder bei der Marienkapelle im Lauberts um 10 Uhr Gottesdienst gefeiert. Die derzeit gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Die Gläubigen sollten an wetterfeste Kleidung denken (auch bei ungünstigem Wetter ist der Gottesdienst im Lauberts), sowie das Gotteslob und gegebenenfalls eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen. Am Ende des Gottesdienstes werden die vom Gartenbauverein Oberleichtersbach gebundenen Kräuterbüschel gesegnet und gegen eine Spende abgegeben.

Es erfolgt dieses Jahr allerdings keine Bewirtung. sek