Jedes Jahr laden überall auf der Erde Frauen aller Konfessionen zu einem ökumenischen Gottesdienst am ersten Freitag im März ein. Diesmal haben Frauen aus Surinam die Vorlage für diesen Weltgebetstagsgottesdienst erarbeitet, der unter dem Thema steht: "Gottes Schöpfung ist sehr gut!". In dem kleinsten Land Südamerikas, das fast vollständig vom Regenwald bedeckt ist, gibt es 1000 verschiedene Baumarten. Und um das Thema Vielfalt geht es auch beim Weltgebetstag. In Surinam gibt es viele verschieden Ethnien. Wie sie ihr buntes Miteinander gestalten, soll Christen in aller Welt inspirieren. Ein Team aus evangelischen und katholischen Frauen wird in Burgkunstadt am kommenden Freitag, 2. März, um 19 Uhr in der evangelischen Christuskirche den Gottesdienst gestalten. Mitwirkende sind außerdem Thomas Meyer an der Orgel und Anette Boxdörfer mit der Gitarrengruppe. Anschließend sind alle Mitfeiernden zu einer Begegnung ins evangelische Gemeindehaus eingeladen, bei dem landestypisches Essen probiert werden kann. red