Der Gospelchor "Voices of Joy" veranstaltet am Sonntag, 17. April, um 17 Uhr ein Konzert in der Basilika Marienweiher. 2004 wurde der Chor gegründet und hat seither seine Wurzeln im evangelischen Dekanat Thurnau und in der St. Laurentiuskirche Thurnau. Aus den anfangs zehn Sängerinnen und Sängern sind mittlerweile rund 50 geworden, die unter der Leitung der professionellen Sopranistin Iris Meier aus Bayreuth mit viel Engagement ihr Können präsentieren. Gemäß dem Motto des Chores "Wir haben Spaß und Freude am Singen und singen, was uns Spaß macht" wurde auch schnell der Name "Voices of Joy" - Stimmen der Freude - gefunden. Das Repertoire reicht von geistlichen Werken über Spirituals bis zu traditionellen Gospelsongs, wobei die jeweilige Jahreslosung der evangelischen Kirche einen besonderen Stellenwert einnimmt - in diesem Jahr lautet sie "Ich will euch trösten." Darüber hinaus erklingen Klassiker ("Hail Holy Queen", "I will follow him" und "Oh happy Day") und das "Hallelujah" von Leonhard Cohen sowie viele weitere besinnliche und mitreißende Stücke. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Arbeit des Gospelchores sind erbeten. red