Der Caritasverband Haßberge lädt für Dienstag, 28. Januar, erneut zum Seniorenkino "KaKuKi" (KaffeeKuchenKino) ins Capitol-Theater in Zeil ein. Gezeigt wird um 15 Uhr die Komödie "Die Goldfische". Bereits ab 14 Uhr werden Kaffee und Kuchen angeboten, so dass die Besucher vor dem Kinofilm ein nettes und fröhliches Miteinander erleben können, wie die Caritas mitteilte. Man sitzt im Foyer zusammen, plaudert und genießt die lockere Atmosphäre.

Der Film "Die Goldfische" handelt von Oliver, einem Banker, der nach einem Autounfall querschnittgelähmt ist und sich in einer Reha-Klinik befindet. Oliver bekommt mit, dass in der Schweiz Schließfächer auf Schwarzgeld durchsucht werden. Selbst betroffen, lässt er sich einen Plan einfallen, um sein Geld aus dem Schließfach zu holen. Es entwickelt sich eine spannende Reise mit unerwarteten Wendungen.

Das Seniorenkino richtet sich nicht nur an Betreute, Bewohner und Patienten der Caritas-Einrichtungen, sondern an alle Senioren im Landkreis, egal ob in einem Heim oder völlig selbstständig daheim lebend, ob von einer Sozialstation betreut oder in einem Seniorenclub organisiert. Jeder Interessierte ist willkommen.

Für eine bessere Planung ist eine telefonische Anmeldung im Kino unter der Rufnummer 09524/1601 erforderlich. red