Willmersreuth — Am Kameradschaftsabend der Feuerwehr Willmersreuth zeichnete Landrat Klaus Peter Söllner Reinhard Seeser für seinen 40-jährigen Dienst mit der Urkunde des bayerischen Innenministeriums aus. Gemeinsam mit Kreisinspektor Fritz Weinlein heftete er das goldene Ehrenkreuz an die Uniform von Reinhard Seeser. Der Geehrte bekam aus den Händen des Landrats die unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte. Zusätzlich erhielt er einen Gutschein für einen kostenlosen achttägigen Aufenthalt im Feuerwehr-Gästehaus St. Florian in Bayerisch Gmain. Um das Ehrenamt zu fördern, finanziert die Gemeinde Mainleus den Aufenthalt einer Begleitperson. Der Feuerwehrverein übergab einen Gutschein für die Sauna der Therme Obermain.
Hans-Lothar Kaiser ist nun Ehrenmitglied der Feuerwehr Willmersreuth. Vorsitzender Martin Jahreiß übergab ihm die Urkunde. Gemeinsam mit Kommandant Uwe Seelmann dekorierte der Vorsitzende Aktive mit höheren Dienstgraden: Udo Guist ist nun Feuerwehrmann, Sindy Guist, Thomas Guist und Andreas Vinders sind Oberfeuerwehrmann, Jasmin Schütz und Rainer Guist sind Hauptfeuerwehrmann. Christopher Witzgall und Rainer Guist erhielten ein Abzeichen für zehn Jahre aktiven Dienst. Erich Jahreiß