Burgebrach — Ihr 50. Ehejubiläum haben Peter und Erika Reiser am 26. Juni gefeiert. Peter Reiser, ein gelernter Elektro-Installateur, arbeitete bis zur Rente beim Überlandwerk der EVO. Seine Frau Erika war lange Jahre Servicekraft in einem Hotel in Ebrach. Kennengelernt haben sich die beiden im dortigen Gasthaus Baumann. Die Hochzeit wurde dann in Fabrikschleich ach gefeiert.
Das Ehepaar hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Peter Reiser ist seit dem 18. Lebensjahr aktiver Feuerwehrmann gewesen. Ehrenamtlich ist er noch heute als Schulweghelfer im Einsatz und liebt seine Gartenarbeit. Erikas Hobby sind Häkeln und Stricken. Gemeinsam verband sie das Singen im Chor bis 1991 in Ebrach, seither sind beide im Kirchenchor in Burgebrach aktiv. Immer dabei sind sie bei den Aktivitäten des Altenclubs und gerne fahren sie ins nahe Unterfranken, um auch mal einen Schoppen zu genießen. Die Glückwünsche der Marktgemeinde und des Landrates überbrachte Dritter Bürgermeister Baptist Göller. red