Ganz schwer wird es für Scheuerfeld nach dem 1:4 in Sonnefeld, und Unterpreppach ist ohnehin schon direkt wieder abgestiegen.

Großer Jubel

SV Bosporus Coburg - TSV Staffelstein 1:0 (1:0): Spannung lag in der Luft. Bosporus konnte zum einen die Meisterschaft feiern, aber der Gast vom TSV Staffelstein hatte noch Platz zwei im Sinn. So blieben die Tormöglichkeiten lange Mangelware. Erst eine Minute vor der Pause fasste sich Gökhan Sener ein Herz und traf für die Gastgeber mitten ins Herz der Staffelsteiner. Nach der Pause versuchte Staffelstein alles, um zumindest einen Punkt zu entführen. Doch die Abwehr vor Keeper Köster war nicht zu überwinden. Auch TSV-Torjäger Dietz fand dieses Mal nicht die richtige Lücke.