Mit vielen Weggefährten feierte Manfred Dörfler aus dem Einzel Heidelmühle seinen 60. Geburtstag. Er bewirtschaftet in dritter Generation einen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb, ist Landwirtschaftsmeister. "Mir war der Beruf in die Wiege gelegt", sagte er an seinem Ehrentag.
Und ist froh, dass Sohn Johannes sich voll integriert hat, "er wird den Bauernhof mal in vierter Generation übernehmen". Dörfler ist Mitbegründer und Gesellschafter der Frankenfarm in Himmelkron. Der Jubilar engagiert sich auch sonst: Seit 2002 als Gemeinderat, seit 24 Jahren als Vorsitzender der Soldatenkameradschaft Waldau und seit langer Zeit als stellvertretender Jagdvorsteher der Jagdgenossenschaft Waldau. Einen zuverlässigen, freundlichen und stets abwägenden Kommunalpolitiker nannte Bürgermeister Harald Hüber den 60-Jährigen. Zahlreiche Abordnungen der Waldauer Ortsvereine kamen zum Gratulieren. Horst Wunner