Unterneuses — Betty Lohneis aus Unterneuses konnte ihr Glück kaum fassen. Und war zunächst misstrauisch. Obwohl der Leiters des Finanz-Centers in Ebensfeld, Alfred Schnappauf, sie persönlich informierte, hat sie sich erst noch einmal rückversichert, wer sie da angerufen hat und warum. Und erst als der Betrag ihrem Konto gutschrieben wurde, glaubte es die Gewinnerin auch wirklich. Dabei kann sie vor allem ihrem Ehemann für den Geldsegen danken. Er hat seiner Frau erst im November vergangenen Jahres zum Loskauf geraten. Eines ihrer beiden Lose brachte nun den Hauptgewinn von 10 000 Euro. Ihr Ehemann hat ebenfalls ein PS-Los erworben. Ihm war Glücksgöttin Fortuna bisher allerdings noch nicht hold. Über die Verwendung des unerwarteten Gewinns sind sich beide einig: Der Betrag soll als Reserve auf "die hohe Kante gelegt" werden. Von der Sparkasse gratulierte Alfred Schnappauf, Leiter Finanz-Center Ebensfeld. red