Greenpeace Bamberg veranstaltet am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr im Raum der Alevitischen Gemeinde, Lichtenhaidestraße 15, einen Vortrag mit Harald Klimenta, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland. Das Thema: "Glücklich jenseits der Wegwerfgesellschaft - Wachstumszwänge überwinden". Über folgenden Link kann man am Tag der Veranstaltung die Übertragung aufrufen: https://www.edudip-next.com/de/webinar/glucklich-jenseits-der-wegwerfgesellschaft-alternative-wirtschaftsmodelle/51884

Die Fridays-for-Future-Bewegung weist auf Probleme hin, die mit althergebrachten Ansätzen nichtlösbar sind: Ohne gravierende Veränderungen in unserer Gesellschaft werden wir keine nachhaltige Entwicklung erreichen. Aber immer mehr Menschen werden aktiv und zeigen, dass anders zu leben und anders zu wirtschaften ein unerschütterliches Bedürfnis ist. Nach dem Vortrag besteht ausreichend Zeit für Diskussionen. red