Zu einer Gebetsstunde auf den Marienberg lädt am Mittwoch, 4. März, die Schönstattbewegung Frauen und Mütter ein. Beginn ist um 9.30 Uhr. In dieser Stunde geht es darum, einander zu begegnen, neue Impulse aufzunehmen und ungezwungen miteinander ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red