Bernd Keller, Ehe- und Familienseelsorger im Landkreis, veranstaltet im Rahmen des Fortbildungsprogrammes des Dekanates Bad Kissingen einen Werkstattabend, der sich mit dem Thema "Glaube und Kirche Zuhause" beschäftigt. Dieser Werkstattabend findet statt am Dienstag, 9. November, von 20 bis 21.30 Uhr im Kreis-Caritas-Haus, Hartmann-Straße 2 A (Erdgeschoss). "Lockdown und die Corona-Pandemie haben uns gezeigt, dass unser Glaube auch Zuhause seinen Ort und seine Zeit braucht", heißt es in der Pressemeldung. "An diesem Abend sollen gemeinsam im Austausch Ideen geteilt und entworfen werden, wie Glaube und Kirche in der Familie gelebt werden können." Gestellt wird dabei die "K-Frage": Können Kinder Kirche konzentriert konsumieren? Außerdem soll das "5G-Netz" die Teilnehmenden inspirieren und begleiten: "Gemeinsam Gottes Gnade ganzheitlich Glauben". Anmeldung für den Termin werden im Dekanatsbüro unter Tel.: 0971/14 48 entgegengenommen. Weitere Informationen zu dem Thema erteilt Bernd Keller per E-Mail unter bernd.keller@bistum-wuerzburg.de. sek