In der Austraße in Neuenmarkt wurde am Dienstag die Glasscheibe einer Wohnungstür durch einen Stein beschädigt. Zwischen 13 und 15.45 Uhr schleuderte ein unbekannter Täter einen Stein, eventuell mit einer Zwille, gegen die Glasscheibe. Der Stein hinterließ ein rund . 2,5 Zentimeter großes Loch in der Glasscheibe und blieb anschließend am Boden innerhalb der Doppelglasscheibe liegen. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. pol