Ein bislang unbekannter Täter warf am Sonntag, kurz vor 22 Uhr, aus einem Pkw eine Glasflasche an die Fassade des Hauses in der Bahnhofstraße 18. Ein Anwohner konnte dies beobachten. Laut seinen Angaben fuhr der Unbekannte in einem grauen Van davon. Die Ermittlungen laufen. Bereits am Mittwoch, 19. Juni, und Donnerstag, 20. Juni, hatte es Flaschenwürfe gegeben, hier lagen jedoch andere Fahrzeugbeschreibungen vor. Ein Zusammenhang muss deshalb noch geprüft werden. Die Polizei sucht Zeugen. pol