Die Telekom baut ein Glasfaser-Netz im Neubaugebiet "Mühlleite" in Zell am Ebersberg. Rund 50 Haushalte bekommen ab dem zweiten Quartal 2021 schnelles Internet, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Damit haben die Kunden den besten Anschluss für gleichzeitiges Streaming, Gaming und Homeoffice. Das maximale Tempo beim Herunterladen beträgt ein GBit/s. Beim Heraufladen sind es 200 MBit/s. "Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran. Jetzt ist auch das Neubaugebiet ,Mühlleite' in Zell am Ebersberg dabei", sagt Harald Albert, Regionalmanager der Telekom.Weitere Informationen für Bauherren zum Glasfaser-Hausanschluss gibt es unter der Telefonnummer 0800/3301903 und im Internet: www.telekom.de/bauherren. red