Am Samstag, 28. Mai, gestaltet der Gitarrist und Musikpädagoge Volker Waldau gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde einen Gitarrenabend. Zu hören sind eine bunte Mischung von Songs aus verschiedenen Jahrzehnten und verschiedenen Stilrichtungen wie Swing, Jazz, Bossa Nova (A.C. Jobim), Pop Balladen (Beatles) und geistlichem Liedgut. Volker Waldau spielt auf der klassischen Nylonsaitengitarre. Mit ihrem warmen und sanften Klang lädt sie dazu ein, Gedanken über die Mitmenschen und über den Frieden entstehen zu lassen. Spenden für die Ukraine sind erwünscht. Parkmöglichkeiten und ein barrierefreier Zugang

sind vorhanden. Beginn ist um 19.30 Uhr in der evangelischen Kreuzkirche. sek