Während das Bayernliga-Dartteam des DC Gipsy Ebern und die Damen spielfrei sind, warten auf die Zweite und Dritte Mannschaft zwei unbequeme Auswärtsaufgaben. Die Zweite Garnitur gastiert am Freitag, 30. September, beim DC Höchstadt. Für die Gastgeber ist es der Auftakt in die Bezirksoberliga, während das Eberner Team zum Start eine unglückliche 5:7-Heimniederlage gegen DSV Nürnberg hinnehmen musste. Da Ebern vorne mitspielen will, ist ein Sieg Pflicht, um nicht gleich ins Hintertreffen zu geraten. Die Dritte Mannschaft eröffnete die Saison mit einem 6:6 gegen den 1. DC Hersbruck. Auch in jener Begegnung wäre mehr möglich gewesen. Etwas leichter, zumindest der Papierform nach, dürfte die Partie am Freitag beim DC Franken Power IV werden. Hier sollte das Eberner Mixed-Team in der Lage sein, die Punkte zu entführen. di