Nach der Verschnaufpause am vergangenen Wochenende sind drei Dart-Mannschaften des DC Gipsy Ebern wieder im Punktspieleinsatz. Den Auftakt machen am heutigen Donnerstag in der Verbandsliga die DC-Damen. Bei ihnen lief es an den ersten drei Spieltagen nicht unbedingt rund, was auch die zwei Niederlagen bei einem Remis unterstreichen. In der Auswärtspartie bei den Sexy Hamsters, die alle drei Partien bisher verloren haben, will die Mannschaft Boden gutmachen.


Tabellenzweiter zu Gast

Auch die Zweite Mannschaft des DC Gipsy läuft ihrer Bestform hinterher. Nach vier Spieltagen in der Bezirksoberliga rangieren die Mannen um Kapitän Ronny Grimm mit lediglich einem Sieg bei drei Niederlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Sie erwarten am Freitag mit Hau Wech Bruch ein spielstarkes Team, das mit 7:3 Punkten Zweiter ist. Zu einem "Kellerderby" kommt es am Samstag in der Bezirksliga, wenn die Dritte Garnitur des DC Gipsy Finnigans Harp IV empfängt. Beide Teams haben in den Begegnungen bisher jeweils zwei Punkte geholt, die Eberner mit einem Sieg und die Gäste mit zwei Remis. di