Die gebürtige Höchstadterin Birgit Staudigel war zuerst etwas skeptisch, als ihre Kundenberaterin Helene Ismaier anrief und sie für eine Immobilienbefragung in die Hauptstelle der Kreissparkasse in Höchstadt bat. Die Aufregung wurde nicht weniger, als auch Vorstandsmitglied Thomas Pickel an dem Gespräch teilnahm.
Nach kurzer Zeit lösten die beiden jedoch die Situation auf und überraschten Birgit Staudigel mit dem Hauptgewinn beim PS-Sparen und Gewinnen in Höhe von 10 000 Euro. Zwei Urlaubsreisen nach New York und Thailand sind für dieses Jahr schon geplant, doch mit dem Gewinn lässt es sich noch etwas entspannter reisen, freute sich die glückliche Gewinnerin.
Thomas Pickel und Helene Ismaier überreichten Birgit Staudigel noch einen großen Scheck sowie einen Blumenstrauß und wünschten viel Spaß bei der Verwendung des Gewinns. Sie ist die erste Hauptgewinnerin in der Kreissparkasse Höchstadt in diesem Jahr, allerdings entfielen auf die über 19 000 Lose der Höchstadter Sparkassenkunden für den Sparmonat Januar zusätzlich fast 800 Kleingewinne. Im vergangenen Jahr gab es im Geschäftsbereich der Sparkasse Höchstadt zehn Hauptgewinne zu feiern. red