Zusammen mit der Kronacher Volkshochschule lädt das Team vom "Mädchen-Café" alle Schülerinnen ab der 8. Klasse zu einer Informationsveranstaltung "Gewaltprävention und Selbstverteidigung" ins "Café Kitsch" ein. Der Kurs findet am morgigen Mittwoch, 25. Oktober, von 16 bis 18.30 Uhr statt. Da er neben einem theoretischen auch einen praktischen Teil beinhaltet, wird darum gebeten, nach Möglichkeit Sportkleidung mitzubringen. Kursleiterin Heike Bittner vermittelt zunächst die Grundprinzipien der Selbstverteidigung. Es geht darum, brenzlige Situationen rechtzeitig zu erkennen und im Ernstfall richtig zu reagieren. Dazu gehört es auch zu wissen, wie das menschliche Frühwarnsystem funktioniert.
Die Schülerinnen lernen, wie man sich notfalls mit Schlägen,
Tritten und Befreiungstechniken wirkungsvoll wehren kann. hs