Limmersdorf — Einen Monat lang haben die Eltern und Kinder der Kindertagesstätte "Lindennest" in Limmersdorf mit Hilfe eines Laufzettels fleißig Bewegungspunkte gesammelt. Nun gab es dann den Lohn für diese Mühen mit einem Abschlussfest und einer Siegerehrung.
Bis zur Siegerehrung gab es noch jede Menge Bewegungstipps und Spiele für den Alltag. Erzieherin und Übungsleiterin Silvia Härtel hatte dazu ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. "Wenn es den Kindern Spaß macht, dann kommt die Bewegung von ganz allein!" so Härtel. Einen Einblick in die große Auswahl an Getränken bot Diätassistenin Rita Baron "Wichtig ist, dass Sie wissen, was drin ist und wie viel zusätzlicher Zucker in manchen Getränken enthalten ist." So wird ein beliebtes Erfrischungsgetränk plötzlich als gefärbtes Zuckerwasser voller künstlicher Zusatzstoffe enttarnt. "Es geht nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger auf manche Produkte zu zeigen", so Ernährungswissenschaftlerin Tina Langenscheidt vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. "Wir sollten uns einfach nur bewusst sein, was zum Durstlöschen geeignet ist und was eigentlich wie eine Süßigkeit behandelt werden sollte. Wenn wir uns ausgewogen und abwechslungsreich ernähren und ausreichend bewegen, ist Naschen in Maßen und dafür mit Freude und Genuss kein Problem."
Die Familien-Olympiade bildet den Abschluss des Projektes "Gesund und fit im Kinder-Alltag" des Landwirtschaftsamtes Kulmbach. red