Das Historische Museum Bayreuth sammelt im Rahmen der Online-Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit Geschichten, Objekte, Fotos und Anekdoten zur Wiedervereinigung. Großes Glück ist, dass viele Zeitzeugen dieses großen Ereignisses heute noch leben und davon berichten können. Diese Chance soll nicht ungenutzt bleiben. Daher bittet das Museum Interessierte darum, ihre Erinnerungen zu erzählen. Wo waren Sie, als die Mauer fiel? Welche Geschichten und Begegnungen verbinden Sie mit der Wiedervereinigung? Haben Sie ein Erinnerungsstück aus dieser Zeit?

Die Adresse

Filme, Fotos oder Geschichten können per E-Mail an die Adresse Einheit@stadt.bayreuth.de geschickt werden. Die Online-Ausstellung findet man unter www.bayreuth.de/tourismus-kultur-freizeit/sehen-und-erleben/historisches-museum-bayreuth/bayreuth-vor-30-jahren. red