Bamberg — Der in der Nacht zum Dienstag in Bamberg gestohlene Renault eines Schnell imbisses wurde am späten Mittwochabend aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in Erlangen entdeckt. Die Kripo sucht weiterhin Zeugen zum Diebstahl des Fahrzeugs.
Unbekannte Täter hatten den auffälligen schwarzen Renault Twingo mit Werbeaufdruck des Schnellimbisses zwischen Montagabend und Dienstagmorgen in Bamberg in der Straße "Laubanger" entwendet. Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldete sich am späten Mittwochabend ein aufmerksamer Zeuge, der das geparkte Auto in der Helmstraße/Ecke Goethestraße in der Erlanger Innenstadt entdeckte. Von den Tätern fehlte jede Spur, so die Polizei. Nach einer Überprüfung durch die Spurensicherung der Kripo kann der Eigentümer sein Fahrzeug demnächst wieder in Empfang nehmen. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter Telefon 0951/9129-491 entgegen. red