Baiersdorf — Wegen einer Weichenstörung im Bahnhof Baiersdorf waren am Freitag ab 7 Uhr in Richtung Forchheim/Bamberg keine Zugfahrten möglich. Es kam zu Verzögerungen.
Nach einer Stunde war die Weichenstörung laut der Polizei wieder behoben. Die Reisenden mussten aber mit Folgeverzögerungen rechnen. red