In diesem Kreis treffen sich Menschen, die einen Angehörigen pflegen und betreuen oder lange Zeit versorgt haben. "Erfahrene Hasen" und Angehörige, die erst seit kurzem mit dieser Aufgabe konfrontiert sind, können im Gespräch von gegenseitigem Erfahrungs- und Wissensaustausch profitieren. Der Gesprächskreis trifft sich am Donnerstag, 12. Dezember, ab 17 Uhr im Awo-Treff. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer der Fachstelle für pflegende Angehörige in Coburg, 09561/70538-12, oder per E-Mail an awo.treff.coburg@awo-ofr-mfr.de wird gebeten. red