Viele tolle Geschenke gab es für den Pflegedienst Cosmea in Untersteinach, und zwar nicht für den Pflegedienst oder das Personal, sondern für die Senioren in der häuslichen Pflege.

Im November hatte das Unternehmen die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gestartet. Es sollten Senioren beschenkt werden, die zu Weihnachten keinen Besuch bekommen, weil die Familie zu weit weg wohnt oder es niemanden mehr gibt.

Jeder durfte mitmachen und seinen Teil dazu beitragen, ein wenig Freude am Fest der Liebe zu verschenken. Kürzlich fand die Übergabe der liebevoll verpackten Geschenke statt, die das Pflegepersonal pünktlich und coronakonform an Weihnachten verteilen wird.

"Vielleicht wird es nächste Jahr wieder solch eine tolle Aktion geben", so Nadine Horter, die sich gleichzeitig noch einmal bei allen Beteiligten für die großartige Unterstützung bedankte. red