Rugendorf — Ihre Goldene Hochzeit feierten Gertrud und Erwin Teuner in Rugendorf. Erwin Teuner stammt aus dem Sudetenland und kam zum Kriegsende nach Oberfranken. Ehefrau Gertrud kommt aus Esbach, und beide lernten sich beim Tanz kennen.
An der Leite in Rugendorf, wo sie heute noch leben, bauten sie sich ein Haus. Das Paar hat zwei Söhne, die Familie perfekt macht ein Enkel.
Die Glückwünsche der Kirche sprach Pater Godfryd Mizerski dem Gold-Paar aus. Für die Gemeinde Rugendorf gratulierte Bürgermeister Ralf Holzmann: "Bleibt bitte dem Gesang und den Vereinen weiterhin sehr verbunden." Glückwünsche des Gesangvereins überbrachte Günther Voß.