Bei einer Verkehrsunfallflucht im Zeitraum vom 29. bis 31. Juli am Kreßberg in Schondra ist laut Polizeibericht aus Bad Brückenau ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro entstanden. Eine 35-jährige Autofahrerin hatte im Tatzeitraum übers Wochenende ihren Pkw am Kreßberg in Schondra geparkt. Als sie aus ihrem Wochenendurlaub zurückkehrte, musste sie feststellen, dass an ihrem Fiat die Stoßstange hinten links beschädigt war. Ein Unbekannter hatte den Schaden verursacht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt, ohne die Polizei zu rufen oder seine Personalien zu hinterlassen. Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort wurden eingeleitet, teilen die Beamten weiter mit. Die Polizeiinspektion Bad Brückenau sucht nun nach Zeugen, die unter Tel. 09741/6060 sachdienliche Hinweise geben können. pol