Am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen 8.50 Uhr und 9.25 Uhr, parkte eine Michelauerin ihren silbernen Skoda Oktavia in der Nähe einer Gärtnerei im Heckenweg. Als sie zu ihrem Auto zurückkam, musste sie eine große Delle am Fahrzeugheck feststellen. Der Verursacher hatte sich weder bei ihr noch bei der Polizei gemeldet. Der Schaden an dem Fahrzeug wurde von der Polizei auf rund 1000 Euro geschätzt. Mögliche Beobachter des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Lichtenfels zu melden. pol