Vom 13. bis 29. Mai 2022 finden die bundesweiten Aktionstage des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus statt. Bereits zum 4. Mal laden Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland ein, ihre Angebote kennenzulernen. Unter dem Motto "Gemeinsam stark" verdeutlichen sie heuer mit Aktionen und Veranstaltungen, wie gesellschaftliche Verbundenheit in der Kommune, Gemeinde oder Nachbarschaft aussehen kann. Das Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen ist mit dabei und beteiligt sich mit der Nachbarschaftsaktion "Team Nachbarschaft - Gemeinsam helfen wir krebskranken Kindern".

Spendenaktion

Das Bundesfamilienministerium gibt am 13. Mai den digitalen Startschuss für die bundesweiten Aktionstage in den sozialen Medien. Der Tag der Nachbarn findet am Freitag, 20. Mai, statt. Digitale und hybride Formate sowie bundesweite Vor-Ort-Aktionen zeigen, wie wichtig das nachbarschaftliche und gesellschaftliche Miteinander ist. Über Facebook wurde die MGH-Koordinatorin, Ute Reinisch, auf die Spendenaktion von Stefan Rambacher aus Knetzgau/Zell aufmerksam. Rambacher sammelt Kronkorken und Aluschraubverschlüsse zum Recyceln. Diese werden dann von ihm beim Schrotthändler abgegeben und das Geld wird gespendet an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V. www.stationsregenbogen.de.

Sammeltüten und Flyer verteilt

Kurzerhand wurde der Kontakt hergestellt und vereinbart: "Wir machen mit!" Reinisch verteilte bereits Anfang April 2022 in vielen Geschäften, Cafés und Restaurants der Fußgängerzone Bad Kissingen Sammeltüten und Flyer in direkter Nachbarschaft. Alle Geschäfte in der Fußgängerzone, die Reinisch besucht hat, machen mit und beteiligen sich an der "Kronkorken-Sammel-Aktion".

Die MGH-Koordinatorin greift das Zitat von Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf: "Mehrgenerationenhäuser schaffen Gemeinschaft und tragen dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern."

Wer mitmachen möchte kann sich vorab - auch außerhalb der Öffnungszeiten des MGH - am neu gestalteten Schaukasten vor dem Haus, in der Von-Hessing-Straße 1 - informieren.

Ab dem "Tag der Nachbarn" am 20. Mai und in der Woche danach werden alle Kronkorkenspenden eingesammelt und direkt am Ende der Aktionstage Stefan Rambacher persönlich zugestellt. Genau passend zum Welt-Kinder-Tag am 1. Juni.

Das Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen wird seit 2003 als eines von rund 530 Häusern im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus Miteinander - Füreinander des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Mehrgenerationenhäuser sind lokale Begegnungsorte, die sich für ein Miteinander der Generationen und damit für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen. In enger Abstimmung mit ihren Kommunen und weiteren Partnern entwickeln die Mehrgenerationenhäuser Angebote, die auf die Bedarfe der Menschen vor Ort abgestimmt sind.

Weitere Infos zum Programm unter www.mehrgenerationenhaeuser.de/mehrgenerationenhaeuser/bundesweite-aktionstage/aktionstage-2022. Folgen Sie auch #AktionstageMGH. red