Der ökumenische Gottesdienst für die Einheit der Christen in der Stadtpfarrkirche wurde sehr gut angenommen. Pfarrer Daniel Lischewski von der Kirchengemeinde Burghaslach und Diakon Hans Scherbaum vom Seelsorgebereich Dreifrankenland im Steigerwald leiteten den Gottesdienst.

Neben der Orgel wurde der Gottesdienst klanggewaltig von den Posaunenchören Aschbach-Hohn am Berg und Burghaslach umrahmt. Der ökumenische Frauen- und der ökumenische Männertreff luden nach der gemeinsamen Andacht zum Empfang ins Pfarrzentrum ein. Dort wurde die Zusammenkunft bei anregenden und interessanten Gesprächen fortgesetzt. red