Wehr Die Feuerwehr Reichenbach lädt zur Leistungsprüfung am 24. September um 16.30 Uhr bei W.O.M.

Daten Abgelehnt wurde die Anfrage einer Wahlpartei, die Adressen von Jungwählern im Vorfeld der Landratswahl mitzuteilen. "Wir geben keine Daten von Bürgern weiter", verdeutlichte Bürgermeisterin Karin Ritter (SPD). Der Wahlvorstand der Landratswahl wird mit Gemeinderäten besetzt.

Hecke Ritter teilte mit, dass die Hecke beim Friedhof im Oktober oder Anfang November geschnitten werde. Katja Duman (SPD) erkundigte sich nach dem Jugendraum. Dieser wird in der nächsten Sitzung behandelt.

Straßenausbau Duman und 2. Bürgermeister Rudolf Neubauer (CSU) fragten, wann es mit dem Ausbau der Fichten- und Frankenwaldstraße losgehe. "Die Straßenbauer trifft keine Schuld", betonte Ritter. Zu Verzögerungen sei es wegen ausstehender Unterlagen der FWG und des Büros SRP gekommen. Laut Auskunft der FWG werde die Straßenbaufirma die neue Wasserleitung selbst mit einbauen. Bei einem Gespräch mit allen Beteiligten werde die Maßnahme endgültig abgeklärt. Die Anwohner erhalten drei Tage vor Baubeginn Bescheid. hs