Um einen Antrag auf Verwendung des gemeindlichen Wappens zum Abschießen von Handböllern beraten die Mitglieder des Gemeinderates in ihrer nächsten Sitzung am 25. Februar ab 19 Uhr. Weitere Themen sind die Bekanntgabe über Sanierung eines Teilstückes der Mühlweiherstraße im Rahmen der Erschließung des Baugebietes Mühlweiherstraße und die Bekanntgabe der Bürgerversammlung aus dem Jahr 2018. red