Bad Bocklet — Der Pfarrfamiliennachmittag der Gemeinde St. Laurentius Bad Bocklet stand ganz im Zeichen der Rückblicke auf das vergangene Jahr. Für den musikalischen Rahmen sorgte Arno Holzheimer mit der Bad Bockleter Blaskapelle.
Pfarrer Michael Kubatko verwies auf die Fahrradwallfahrt um Pfingsten, für die bei schönem Wetter immer mittwochs trainiert wird, und auf die Wallfahrt des Gebetskreises nach Altötting. Ein spezieller Dank ging an den Küster Siegbert Holzheimer, der im April sein 50-jähriges Jubiläum feiert.
Berndtheo Hansen erstattete den Rechenschaftsbericht des Pfarrgemeinderates. Er stellte die aktuellen Mitglieder des neuen Pfarrgemeinderats vor. Die im letzten Jahr in den Sitzungen besprochenen Themen wurden von ihm kurz skizziert. Der Pfarrgemeinderat hat sich mit dem Thema Flüchtlinge befasst, die zum Pfarrfest eingeladen werden sollen, und Aktionen zur Integration.
Für die Kirchenverwaltung ging Siegbert Holzheimer auf die Außensanierung der Kirche ein und blickte auf die geplante Innensanierung. Werner Brönner zeigte Bilder von Sehenswürdigkeiten in Bad Bocklet. red