von unserem Mitarbeiter 
Christopher Wohlfart

Kulmbach — Der drittplatzierte ATS Kulmbach II hat am Sonntag im Spiel der Woche den neuen Tabellenführer der Fußball-A-Klasse 6, die SG Rugendorf/Losau, zu Gast. Während die Bezirksliga-Reserve des ATS Kulmbach wegen schlechter Platzverhältnisse in Marktleugast nicht zum Einsatz kam, eroberte die SG Rugendorf/Losau mit einem 4:1-Heimsieg gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Ludwigschorgast die Tabellenführung.
ATS-Spielertrainer Christian Kolb erwartet deshalb ein schweres Spiel und verweist auf die jeweilige Tagesform beider Mannschaften, die den Unterschied ausmachen kann. "Wenn jeder Spieler meiner Mannschaft seine Leistung abruft, bin ich sehr zuversichtlich, dieses Spiel positiv zu gestalten.