Eine Geldbörse entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Fahrzeug, das im geschlossenen Hofraum eines Anwesens im Schießgraben abgestellt war. Die Tat ereignete sich am Montag zwischen 15.45 und 15.50 Uhr. In der Geldbörse befanden sich Bargeld und verschiedene Ausweispapiere. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Es konnte ein Mann, etwa 17 Jahre und 1,75 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare, bekleidet mit grauer Jogginghose, gesehen, der vom Fahrzeug weglief. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben?