Bürgermeister Harald Michel gibt bekannt, dass wegen einer Unterspülung des Torhausweges zwischen den Anwesen Trier und dem Gemeindehaus ab dem kommenden Montag, 9. Mai, ein Durchfahrts-Verbot für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen besteht. Die Eltern der Grundschüler werden zudem um Beachtung gebeten, dass deren Zu- und Ausstieg ab Montag am Marktplatz erfolgt. red