Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth haben am Mittwochvormittag einen 27-jährigen Polen mit seinem Kleintransporter am Parkplatz Sophienberg angehalten. Bei der Kontrolle wurden im Fahrzeug über 1000 selbst gedrehte Zigaretten in gefälschten Marlboro- und L&M-Schachteln gefunden und sichergestellt. Der Pole muss sich wegen eines Verstoßes nach der Abgabenordnung (Steuerhinterziehung) und nach dem Markengesetz verantworten und wird diesbezüglich mit einer saftigen Strafe vom Zoll rechnen müssen. Nach der Anzeigenaufnahme konnte der Mann seine Fahrt nach München fortsetzen. pol