Landkreis Bamberg — Am kommenden Samstag werden im Landkreis Bamberg wieder "gefährliche Abfälle" gesammelt. Wie gewohnt steht ein Sammelfahrzeug des vom Landkreis beauftragten Entsorgers in verschiedenen Gemeinden zeitweise zur Verfügung, um die Abfälle entgegenzunehmen, die nicht über die Restmülltonne entsorgt werden dürfen. Dazu gehören beispielsweise Behälter, Flaschen oder Tuben mit den orangen Gefahrstoffsymbolen "ätzend", "gesundheitsschädlich", "reizend", "leicht-entzündlich", "giftig" bzw. "sehr giftig". Bei Fragen stehen die Mitarbeiter des Fachbereichs Abfallwirtschaft unter den Rufnummern 0951/85-706 bzw. 85-708 zur Verfügung.
Am 7. März kommt das Sammelfahrzeug nach Sassanfahrt (früherer Festplatz am Dammweg 7, 8.30-9.30 Uhr), Memmelsdorf (gemeindlicher Bauhof, Bahnhofstraße, 10-11.30 Uhr), Wattendorf (Parkplatz vor dem Ort, 12-12.30 Uhr), Stadelhofen, Ortsteil Steinfeld (Parkplatz a. d. VG Steinfeld, 12.50-13.20 Uhr) und Königsfeld (Bauhof der Fa. Bezold, Werkshalle, 13.35-14.05 Uhr). red