Kurz vor Mitternacht befuhr am Samstag ein Pkw-Fahrer mit seinem Audi die B 173 von Lichtenfels kommend in Richtung Kronach. An der Einmündung der Alten Poststraße kam plötzlich von links ein Pkw Mazda herausgefahren, ohne dabei auf das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" zu achten, und bog nach links Richtung Küps ab. Hierdurch war der Audifahrer gezwungen, eine Vollbremsung einzuleiten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Mazdafahrer wurde per Lichthupe auf sein Fehlverhalten hingewiesen, zeigte aber keine Reaktion darauf, sondern setzte seinen Weg über Hummendorf nach Reuth fort.
Gesucht werden Zeugen oder weitere Geschädigte. Insbesondere wird eine Gruppe Motorradfahrer gesucht, die zu dem Zeitpunkt von Küps nach Lichtenfels fuhr und ausgebremst wurde. Informationen nimmt die Polizei unter Telefonnummer 09261/5030 entgegen. pol