Bamberg — Bürgermeister Christian Lange (CSU) und der Leiter des Stadtarchivs, Horst Gehringer, haben im Rathaus am Maxplatz das Handbuch "Kommunalarchive - Häuser der Geschichte" vorgestellt. Das Buch gibt einen Überblick über das kommunale Archivwesen in Bayern. "Mit dieser Publikation liegt endlich ein Handbuch vor, das das breite und in den letzten Jahren vielfach erweiterte Aufgabenspektrum der Kommunalarchive sowie die Vielfalt der dort bereitgestellten historischen Quellen anschaulich erläutert", schilderte Gehringer laut einer Pressemitteilung aus dem Rathaus die Bedeutung des Buches. Die 26 Autoren, darunter auch der Bamberger Stadtarchivleiter, sind nahezu alle erfahrene Kommunalarchivare, deren Beiträge auf langjähriger Praxis beruhen. Gehringer ist als einziger Autor sogar mit zwei Beiträgen vertreten.