Am Sonntagmorgen musste eine Polizeistreife zu einer Ruhestörung durch übermäßig lauter Musik nach Marktrodach ausrücken. Ein 49-Jähriger feierte dort eine Geburtstagsparty mit circa 50 Gästen. Die Beamten veranlassten, dass die Musik ausgeschaltet wurde. Als Geschenk bekommt er nun eine Anzeige.