Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstag, gegen 8.50 Uhr, wie ein Fahrer eines Müllfahrzeugs beim Einfahren rückwärts in die Güntersgasse mit dem Heck an einem Gartenzaun hängen blieb. Ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 200 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Es wurden nun Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. pol