Der Obst- und Gartenbauverein Schwürbitz spendete dem Kindergarten St. Josef und der Grundschule "An der Göritze" in Schwürbitz insgesamt 20 Nistkästen Der Vorstand um die Vorsitzenden Paul Habich und Gerda Schultheiß sowie Kassier Elmar Dümlein ergriff die Initiative, Nist- und Starkästen sowie Wildbienenhotels in der Werkstatt der Bezirksklinik Hochstadt anfertigen zu lassen. So wurde bereits vor kurzer Zeit mit der Bezirksklinik Hochstadt Kontakt aufgenommen. Dort gilt "Nistkastenbau" als Therapie (u.a. für die Umweltstation des Landkreises), wobei sich Patienten bei der Arbeitstherapie auf den Berufsalltag vorbereiten.
Die Schwürbitzer Delegation wurde vorab in der Werkstatt vom Schreinermeister und Arbeitstherapeuten Hans Siegmeth empfangen und in die Werkstatt geführt. Dabei wurden die Arbeitsgänge erklärt. Groß war nun am Donnerstag die Freude, als die Verantwortlichen des Obst- und Gartenbauvereins Schwürbitz 20 Nistkästen im Wert von 250 Euro im Beisein der Kinder des Kindergartens St. Josef mit Kindergartenleiterin Kerstin Doppel und der Grundschule "An der Göritze", Schwürbitz mit Schulleiterin Alexandra Kober sowie Lehrerin Brigitte Köhlerschmidt übergaben. hh