Der HC Forchheim bietet ab Freitag, 28. September, einen neuen Pilates-Kurs an. Ziel der Pilates-Methode besteht darin, einen natürlichen Bewegungsfluss zu schaffen und dann langsam die Dynamik oder Energie zu steigern, mit der die Bewegungen ausgeführt werden, aber ohne dabei die Kontrolle zu verlieren. Pilates ist eine Erziehung zum Körperbewusstsein und wurde entwickelt, um die tiefliegende Muskulatur zu trainieren, die Haltung zu verbessern und Körper und Geist zu stärken. Die Kursdauer beträgt zwölf mal 60 Minuten. Treffpunkt ist die Sporthalle der Ritter-von-Traitteur-Mittelschule in Forchheim. Anmeldungen sind an Claudia Rauscher telefonisch unter 09190/8648 oder per E-Mail an claudiah.rauscher@web.de zu richten. red