Spielend die Welt verändern: Studierende der Hochschule Coburg haben das "Game of Rain" entwickelt, um ein Bewusstsein für den Umgang mit der Ressource Wasser zu vermitteln - und zwar so, dass es Spaß macht. Jetzt hat das Projekt den Green Concept Award 2021 in der Kategorie "Kinder" gewonnen. Der Green Concept Award zeichnet Konzepte für nachhaltige Materialien, Produkte und Services aus, die noch nicht auf dem Markt sind. Das Kartenspiel mit erweiterndem Mixed-Media-Concept schafft spielerisch ein Bewusstsein für direkten und indirekten Wasserverbrauch. Es ist als Idee aus einem studentischen Projekt der Hochschule Coburg im Master ZukunftsDesign entstanden, teilt die Hochschule Coburg mit. Die erste Auszeichnung bekam es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung: einen Ideenpreis für Soziale Innovationen im Projekt "Gesellschaft der Ideen". red