Am Dienstag, 5. April, trifft sich der Förderkreis Europäische Städtepartnerschaften zu seiner Jahreshauptversammlung. Los geht's um 19.30 Uhr im Deutschen Haus. Wichtigster Punkt ist der Besuch der Gäste aus Ancenis und Kirkham im Juli. Dies gab die Vorsitzende Nicole Wirth gestern bekannt.
Vom 8. bis 11. Juli kommen die Gäste in die Kurstadt. Zur Zeit arbeitet der Förderkreis intensiv daran, genug private Quartiere für die Freunde aus den Partnerstädten zu suchen.
Außerdem wird es in diesem Jahr in Anlehnung an einen französischen Brauch wieder die beliebte Maiglöckchen-Ak tion geben. Diese findet tra ditionell am 30. April auf dem Marktplatz statt. red