In einer Werkstatt kam es am Donnerstagmittag um 11.30 Uhr zu Rauchentwicklung. Der 38-jährige Werkstattmieter hatte mit dem Winkelschleifer Arbeiten durchgeführt, bei denen Funkenschlag in den Holzspänen nach einiger Zeit diese Rauchentwicklung auslöste. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Weismain mit zwölf Mann. Es entstand kein Personen- oder Sachschaden.