Zum Ende der Weihnachtsferien am Sonntag, 9. Januar, lädt die Kirchengemeinde Mangersreuth Kinder und ihre Eltern ein zu einem Gottesdienst nach dem neuen "Corona-Format". Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr im neuen Gemeindehaus. Von dort aus ziehen die Teilnehmenden zur Schreinerei Nützel am Eulenhof. Schreinermeister Heinrich Nützel wird den Kindern zeigen, aus wie vielen Bestandteilen ein Stuhl entsteht und wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, um einen Stuhl zu einer tragfähigen Einheit zusammenzufügen. Auch Einblicke in das Hobeln und das Verleimen sollen daran erinnern, dass viele Teile zusammengehören, um eine belastungsfähige Gemeinschaft zu bilden.

Am Dreikönigstag beteiligt sich die Kirchengemeinde an der Sternsingeraktion der katholischen Gemeinde. Spendentüten und ein Aufkleber mit dem Haussegen liegen in der Kirche zum Mitnehmen aus.

Den Sakramentsgottesdienst am 6. Januar begleitet ein Trio aus Pfarrer i. R. Wilfried Roid sowie Hermann und Gudrun Dunkle musikalisch. red