Ab Donnerstag, 5. Oktober, startet im Kinderschutzbund der neue "Stupsnasentreff". Es handelt sich dabei um einen Eltern-Kind-Kurs der jeweils donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr stattfindet.
In diesem Kurs wird zusammen gespielt, gebastelt und gesungen. Er besteht aus zehn Treffen, die von Kinderpflegerin Melanie Herberger geleitet werden. Teilnehmen können Kinder im Alter von zwei bis dreieinhalb Jahre. Entsprechende Anmeldungen sind telefonisch beim Kinderschutzbund Forchheim unter Tel. 09191/13370 möglich. red